Test

-ölksdfjgägkl

fdgdfg

fdgfd

40 Jahre Jost
– seit 1984 in der Steuerbranche

Klaus Jost, der Gründer und Visionär hinter Jost AG

Als Ein-Mann-Betrieb legte er den Grundstein für unser Unternehmen, indem er sich auf Computersysteme für Steuerberater spezialisierte und zum Vertriebspartner von Olivetti wurde.

Unter seiner Führung entwickelte sich Jost & Partner zu einer Aktiengesellschaft (AG) und konzentrierte sich schließlich auf die Kanzleivermittlung im Steuerbereich. Mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Steuerbranche erfolgte die endgültige Ausrichtung auf die Kanzleivermittlung, mit einem klaren Schwenk weg vom IT-Bereich.

Im Jahr 2007 wurde eine persönliche Nachfolgeregelung eingeleitet, als Klaus Jost das Zepter an seinen Sohn, Alexander Jost, übergab. Alexander übernahm den Vorstand der Jost AG und führt die erfolgreiche Tradition seines Vaters fort.

Heute, 40 Jahre nach der Gründung, feiern wir stolz die kontinuierliche Entwicklung im Bereich Kanzleivermittlung, Personal und Beratung und den Erfolg von Jost AG. #wirsindJost

Jost-AG-Beratung-interne-Nachfolge

Wie alles begann

Reisen Sie mit uns in das Jahr 1984 und genießen Sie die Bilder aus 40 Jahren Jost.

1984

Als 1-Mann Betrieb gründet Klaus Jost die Firma Computersysteme für Steuerberater und wird Vertriebspartner von Olivetti.

1989

Umbenennung in Jost & Partner. Udo Maß verlässt das Unternehmen, an seine Stelle treten der ehemalige Auszubildende Stefan Hahn, Josef Weigert und Manfred Abraham.

1995

Umwandlung in die Jost AG. Es entsteht die Gründung der „kleinen AG“ gemeinsam mit Stefan Hahn.

2007

Nachfolgeregelung in eigener Sache, Sohn Alexander Jost übernimmt den Vorstand der Jost AG.

2009

Wir feiern 25 Jahre Jost! Stefan Heinicke beginnt als Vertriebsexperte in der Jost AG. Mitarbeiterin Christine Roth (Foto links) ist schon seit 1993 dabei.

2023

Alexander Jost und Stefan Heinicke übernehmen den Vorstand der Jost AG, Alexander Jost als Vorstandsvorsitzender.